Lesespaß für die Allerkleinsten

Je eher, desto erfolgreicher: mit der Veranstaltung „Bücherwürmchen-Treff“ fördert die Gemeindebücherei Steinkirchen das Lesen jetzt schon bei den ganz Kleinen.

Die Gemeindebücherei Steinkirchen-Grünendeich ist Partner der landesweiten Aktion „Lesestart Niedersachsen“ – ein Projekt zur frühkindlichen Leseförderung.

Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen und haben mehr Spaß daran. Das ist eine wichtige Voraussetzung für gute Bildungschancen!

Startschuss für das Projekt war bereits 2010. Seitdem beteiligt sich auch die Gemeindebücherei an „Lesestart“.

Alle 1-jährigen bekommen ein Lesestart-Set.

In der Lesestart-Tasche sind ein Papp-Bilderbuch und jede Menge Infomaterial für die Eltern enthalten. Sie kann kostenlos zu den Öffnungszeiten in der Bücherei Steinkirchen abgeholt werden.

Auch startet die Bücherei im neuen Jahr mit ihrem beliebten „Bücherwürmchen-Treff“. Diese Treffen sind für Kinder ab 1 Jahr und ihre Eltern oder Großeltern. Sie finden zweimal im Monat in den Räumen der Gemeindebücherei Steinkirchen statt.

An diesem Nachmittag wird gesungen, Fingerspiele werden ausprobiert und es wird natürlich vorgelesen – ein Buch steht im Vordergrund des Treffens.

Es bleibt auch immer noch Zeit, um weitere Bilderbücher anzuschauen und zu spielen. Begleitet wird der Nachmittag von Konrad dem Känguru, dem Maskottchen der Aktion. Interessierte Eltern oder Großeltern mit Kleinkindern sind herzlich zu einem Treffen der „Bücherwürmchen“, nachmittags von 15.00 -15.45 Uhr eingeladen.

Die nächsten Treffen finden am 11. Februar und am 3. März 2020 statt.

Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage www.buecherei-steinkirchen.de.

Bei Interesse melden sie sich bitte in der Bücherei an. Tel.: 04142/4641 oder per Mail: info@buecherei-steinkirchen.de