Solidarität

Unsere Solidarität gilt allen Menschen in der Ukraine, den vielen Flüchtenden und auch der russische Bevölkerung, die in diesen sinnlosen Krieg hineingezogen wird.

Bibliotheken verstehen sich als Orte der Begegnung und des Zusammenhaltes und unterstützen Menschen gerade auch in Zeiten, in denen die freiheitlichen Werte unserer offenen, pluralistischen und toleranten Gesellschaft gefährdet sind. Wir möchten das Recht auf freie Meinungsäußerung und auf eine politische Meinungsbildung unterstützen.

Viele Bibliotheken leisten einen wichtigen Beitrag, indem sie in ihren Einrichtungen und auf ihren Webseiten seriöse Quellen und Informationen bereitstellen und so Desinformationen entgegenwirken. Wir verlinken an dieser Stelle gerne auf die Seiten folgender Bibliotheken

Kindgerechte Informationen finden Sie hier:

Ukraine-Krieg 2022 | Politik für Kinder, einfach erklärt – HanisauLand.de

 

Förderprogramm Wissenswandel: Mehr Zeit für den Kunden durch die automatisierte Ausleihe

WissensWandel: Digitalprogramm für Bibliotheken und Archive innerhalb von Neustart Kultur (2020-2021) Mit dem Programm „WissensWandel“ des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) wurden ab November 2020 Bibliotheken und Archive dabei unterstützt, ihre vielfältigen Kultur- und Bildungsangebote digital weiterzuentwickeln. Gesamtfördersumme: 10 Mio.

Die Gemeindebücherei Steinkirchen erhielt Fördergelder für Ihr Projekt:

Einführung der automatisierten Ausleihe: freie Zeit für den Kunden und neue Angebote

Gesamtkosten: 49.510,- € (Förderung 90%, Anteil der Gemeinde 10%)

Nun haben wir die automatisierte Ausleihe eingeführt:

Die Ausleihe, Rücknahme und Sicherung von Medien ist ein sehr personalintensiver Arbeitsbereich in unserer Bibliothek.
Mit der Einführung der automatisierten Ausleihe kann nun das Bibliothekspersonal von diesen entlastet werden.
Mit den gewonnenen Personalressourcen können die Funktionen der Gemeindebücherei als Bildungspartner und als Informationsvermittler weiter ausgebaut werden.

Das Büchereiteam hat nun mehr Zeit für ein qualitativ hochwertiges Beratungs- und Vermittlungsangebot (fachliche Beratungen, Klassenführungen, Onleihe-Schulungen, Rechercheanfragen). Ein ehemaliger Verbuchungsplatz ist nun für die Information und Beratung reserviert. So steht immer ein Büchereimitarbeiter für Fragen und Beratung der Leser zur Verfügung.

Der Selbstverbucher wird gerne von den Lesern genutzt, bereits 50 Prozent der Ausleihen werden am Selbstverbucher getätigt.

Die Bedienung ist sehr einfach, Bildsymbole ermöglichen diese ohne Sprach- oder Lesekenntnisse. Die Leserinnen und die Leser müssen ihre Leserkarte für die Ausleihe, Verlängerung oder Rückgabe an das Gerät halten, fünf bis sechs Bücher können – auf die Platte gelegt – zeitgleich, sprich stapelweise verbucht werden. Eine Quittung kann auf Wunsch ausgedruckt oder Informationen zum Leserkonto abgefragt werden.

Da der Selbstverbucher auch höhenverstellbar ist, kann er von Erwachsenen, Kindern und Menschen mit Behinderungen gleichermaßen genutzt werden. Weiterhin steht das Büchereiteam bei Problemen selbstverständlich helfend zur Verfügung.

Wartezeiten werden verkürzt und eine Schlangenbildung vor der Verbuchungstheke kann vermieden werden.

Langfristig bietet die automatisierte Ausleihe auch die Perspektive einer Open library. Eine Erweiterung der Öffnungszeiten in den Abendstunden oder am Wochenende können realisiert werden.

Unsere bestehenden digitalen Angebote

Bereitstellung von E-Medien:
Die Gemeindebücherei Steinkirchen ist Mitglied im nieders. Onleihe-Verbund Nbib24. Unabhängig von unseren Öffnungszeiten können somit E-Medien kostenlos rund um die Uhr ausgeliehen werden. Wie bieten zusätzlich die Ausleihe von E-Book-Readern an, so können auch Einsteiger dieses Angebot zunächst unverbindlich testen. Das Bibliotheksteam ist geschult und kann jederzeit Hilfestellung bei der Onleihe geben. Zusätzlich offerieren wir regelmäßig Onleihe-Sprechstunden.
• Coding Thementrolley: analog und digital (inkl. Beebots)
Um das Interesse an MINT-Themen in einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft zu fördern, wird mit Hilfe von Coding-Themenkisten ein spielerischer Zugang zum Programmieren geschaffen. Analytisches und logisches Denken wird zunächst analog anhand verschiedener Spiele erprobt und anschließend auf das Programmieren kleiner Roboter, den Bee-Bots bzw. Blue-Bots übertragen. Die Kinder werden immer auch selbst aktiv und erwerben neue Wissens- und Medienkompetenz.
• Bereitstellung von kostenfreien WLAN
• Bereitstellung von guter technischer Ausstattung:
o Beamer, große Leinwand, Audio-System

Ein Touchscreen inkl. Lift ermöglicht eine multifunktionale Nutzung: er kann sowohl als Touch-Table und großer Monitor für das Gaming als auch für Präsentationen bei Schulungen (z.B. Onleihe-Schulungen), Klassenführungen oder beim Bilderbuchkino genutzt werden.
o Gaming Konsole
o iPads: werden für Klassenführungen genutzt

Weitere Informationen siehe auch: 

https://www.bibliotheksverband.de/dbv/presse/presse-details/archive/2020/october/article/digitalprogramm-wissenswandel10-millionen-euro-fuer-bibliotheken-und-archive-innerhalb-von-neusta.html?tx_ttnews%5Bday%5D=09&cHash=e52d20c7e2c885f3a4900bf1536c0553

 

Ihre Bücherei wird schöner! Über 24.000 Euro Fördermittel für die Gemeindebücherei in Steinkirchen

 Das Büchereiteam freut sich über die Zusage für ihr zeitgemäßes Konzept:

Neues Wohnzimmer in Steinkirchen: Bücherei als lebendiger, kultureller Treffpunkt, Lernort und Informationszentrum

Mit dem Soforthilfeprogramm „Vor Ort für alle“ wird die Modernisierung von Bibliotheken im ländlichen Raum gefördert. Ziel ist die Stärkung lebendiger Kultur- und Begegnungsorte zum gesellschaftlichen Austausch und zur kulturellen Teilhabe aller BürgerInnen.

Das Soforthilfeprogramm ist Teil des Programms „Kultur in ländlichen Räumen“, die Mittel stammen aus dem Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung (BULE) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Gemeindebücherei erhält 24.142 Euro, dazu kommen 8.333 Euro Eigenanteil, den der Förderverein der Bücherei übernimmt. Somit können Möbel und technische Ausstattung in Höhe von knapp 33.000 Euro angeschafft werden.

Die Bibliotheksbesucher dürfen sich auf ein kleines Lesecafe´ freuen. Bald kann in gemütlicher Atmosphäre geplauscht, bei einer Tasse Kaffee in Zeitschriften oder Büchern geschmökert oder am Tisch mit einem Tablet im Internet gesurft werden. Damit geht ein lang gehegter Wunsch vieler Leser in Erfüllung.

Die Hörbücher und DVDs und Zeitschriften werden demnächst in neuen Möbeln präsentiert und somit wird Platz für das Lesecafe geschaffen.

Weitere attraktive Sitzmöbel laden nach der Ummöblierung zum Verweilen ein. Seien Sie gespannt!

Die verschiedenen Veranstaltungsformate werden zukünftig mit neuer technischer Ausstattung modernisiert. Hierfür ist auch eine Erweiterung der Elektro-Installation notwendig.

Ein höhenverstellbarer Computer-Arbeitsplatz bietet erstmals eine barrierefreie Recherchemöglichkeit.

Sitzecke

höhenverstellbarer iOpac

Lesecafe

(Vor)lese-Cocoon

Hörbücher

Bei uns finden Sie Hörbücher- und spiele für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Zusätzlich finden Sie ein großes Angebot an E- Hörbüchern auf dem Onleihe-Portal NBib24.de.